Nie zurück nach Modane

Gabriel bekommt über die Warteliste einen Studienplatz in Paris. Endlich kann er der Enge des Familiencafés entfliehen. Er lernt eine schöne junge Frau kennen, die ihn sofort fasziniert. Doch sie ist unnahbar und lässt ihn nicht an sich heran. Gabriel will den Eispanzer durchbrechen, den sie um sich aufgebaut hat.

Doch welch furchtbare Vergangenheit sie hat und wie sehr sie verletzt wurde, erkennt er erst langsam.

Kann er sie retten, gibt es eine Zukunft für ihre Liebe?

Leseprobe Band 2 : Nie zurück nach Modane
Leseprobe_Nie zurück nach Modane.pdf
PDF-Dokument [396.2 KB]

Empfehlen Sie diese Seite auf: